6. Tagesbericht 18.7.19

6. Tagesbericht 18.7.19

Heute wurden wir um 9:00 Uhr mit mit lauter Musik geweckt. Dann gab es um 9:30 Uhr Frühstück. Es gab Brötchen und viel Belag. Danach haben wir die Flure und Bäder im gesamten Schloss geputzt. Anschließend hatten wir Freizeit, in der viele Poker gespielt haben. Dann gab es zum Mittagessen die restlichen Brötchen vom Frühstück mit Belag. Nach dem Mittagessen hat der Kiosk geöffnet und wir konnten ab heute auch Kratzeis kaufen. Um 15.30 Uhr haben wir uns alle im Speisesaal getroffen und wurden zu drei ökologischen Stationen zugeteilt. Es gab eine Kochstation, wo wir einen vegetarischen Nudelauflauf gekocht haben. Bei der zweiten Station konnte man selber aus Zeitungen Papier herstellen und bei Station drei konnte man aus Plastikflaschen Schildkröten basteln. Als wir fertig waren, hatten wir noch ein bisschen Freizeit bis es Abendessen gab. Da gab es den Nudelauflauf, den wir vorher ja gekocht haben, doch vielen hat er leider nicht so gut geschmeckt. Nach dem Essen haben wir die Zimmer aufgeräumt und gefegt. Um 21.00 Uhr haben wir uns im zweiten Obergeschoss getroffen und das Spiel „Goffi“ gespielt. Bei diesem Spiel geht es darum, mit verbundenen Augen eine Person zu finden. Danach haben wir uns bettfertig gemacht und sind ins Bett gegangen.

Posted on: 19. Juli 2019Frederik Grönewald